Versbacher Erfolgsserie

Nach schwachem Saisonstart läuft es für unsere beiden Mannschaften inzwischen richtig gut, so dass beide noch Chancen auf den Klassenerhalt haben. Die Erste konnte am 8. Spieltag durch ein 4,5:3,5 gegen Stockstadt mit 6:10 Punkten auf Rang 7 vorrücken. Sensationell konnte die Zweite nach dem Sieg gegen Tabellenführer Wertheim II auch in Ruppertshütten gewinnen (4,5:3,5) und hat jetzt 7:9 Punkte und der Klassenerhalt ist sehr wahrscheinlich.

Dieser Siegeserie schlossen sich auch unsere Jugendmannschaften bei den Kreismeisterschaften an. Der Titel in der U16 konnte völlig ungefährdet eingetütet werden (was jedoch auch daran gelegen haben könnte, dass kein anderer Verein eine Mannschaft gemeldet hatte).
Den Versbacher Triumph vervollständigte die U12, die sich ebenfalls den Kreismeister-Titel holte – obwohl Gegner da waren.
Nach einem 3:1 gegen Rottendorf (Siege von Simon, Jonathan, Grégoire an den Brettern 2-4) mussten wir gegen Würzburg mindestens ein 2:2 erzielen, da Würzburg zuvor gegen Rottendorf 2:2 gespielt hatte. Schnell stand es 1:1 (Sieg von Grégoire), und bei Valentin und Jonathan ergaben sich spannende Stellungen. Nach tollem Spiel konnte Jonathan gewinnen und so willigte Valentin ins Remis ein (somit 2,5:1,5), obwohl er sich inzwischen auch einen Vorteil erspielt hatte. Herzlichen Glückwunsch an unsere Jüngsten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *